EXKURSION - Landschaftsökologische Exkursion Westsibirien

 

Exkursionsroute Westsibirien 2017

 

 

  Exkursionsroute Westsibirien 2017 als PDF-Datei

 

 

Kurze Zusammenfassung einiger wichtigen Exkursionsziele

 

Novosibirsk - Waldsteppe
Besuch Institut für Bodenkunde und Agrarchemie der Sibirischen Abteilung der Russischen Akademie der Wissenschaften und Einführung in die Ökologie Sibiriens


Plotnikovo - Südliche Taiga
Exkursion in das größte, noch vollständig intakte Hochmoor der Welt (Vasjugan-Moor) und anschließender Besuch einer russisch-japanischen Klimaforschungsstation

 

Timiryazevo - parkähnliche Waldsteppe
Besuch eines typischen sibirischen Dorfes und Exkursion zu einem sandigen Kiefernwald auf den Flussterrassen des Ob

 

Tomsk - Waldsteppe
Stadtführung durch eine der ältesten Stadt Sibiriens mit Besuch der Universität

 

Chebula - parkähnliche Waldsteppe
Vorlesungen und Praktikum, Besichtigung einer Bienenfarm und anschließender Besuch einer Banya

 

Tanaevo-See - Schwärzliche Taiga des Salair
Besuch eines natürlich eutrophen Sees mit schwimmenden Schilfinseln

 

Mungai - Schwärzliche Taiga des Salair
Exkursion zu einem Naturwald mit beindruckender  Krautvegetation

 

Barnaul - Steppe
Besuch des landwirtschaftlichen Instituts in Barnaul mit einer beindruckenden Sammlung sämtlicher Feldkultur- und Futterpflanzen Sibiriens mit anschließender Führung über die Versuchsflächen

 

Biysk - südlicher Teil der Waldsteppenzone
Vorlesungen und Exkursion durch spezielle Birken-Pappel-Wälder

 

Ust Sema - Gebirgswaldsteppe
Vorlesung über Geologie und Mineralogie im Altai-Gebirge und Fahrt zu unterschiedlichen ausgeprägten Wäldern

 

Seminsky Pass - Gebirgstundra
Wanderung vom Seminsky-Pass auf den Berg Sarlyk (ca. 2500m). Vorlesungen zu den Höhenstufen und der Zonierung des Altai-Gebirges und zu Arznei- und Heilpflanzen in Sibirien

 

Kupchegen und Ongudai – Trockensteppe
Geologievorlesungen zu den verschiedenen Formen der Granit-Verwitterung mit Wanderung und Bademöglichkeit an der Mündung des Bolshoi Yaloman in den Katun

 

Aktash - Trockensteppe des Hochaltai
Fahrt über Aktash in die Steppe Kurai  mit anschließenden Vorlesungen über Nomaden und Besuch von Hünengräbern und rituellen Plätzen mit Felsenzeichnungen

 

Chagan-Uzun - Ausläufer der Wüste Gobi
Exkursion und Vorlesung über Verwitterungsformen, Permafrost und Verwüstung

 

Beltir - verwüstete Steppe im Bergkessel des Chuya
Exkursion in das Erdbebengebiet mit den Auswirkungen des Letzen starken Erdbebens (2003) am Beispiel des Taldura-Becken am Dzela-Fluß mit anschließenden Besuch von des Dorfes Beltir

 

Kokorinskiy-Pass - Montane Vegetationsgesellschaften
Bergtour auf einen unbenannten Gipfel (3.200m) und alternativ Wanderung zu Wasserfall und glazialen Seen im Hochgebirge

 

Kamlak
Besuch des Gorno-altaischen Botanischen Institutes  am Fluss Sema

 

Novyi Posyelok
Besichtigung des Ob-Stausees bei Novosibirsk und Abschiedsfeier

 

Novosibirsk
Besichtigung der „Akademischen Stadt“ und des  Botanischen Gartens mit einem Bonsaipark

 


2 1 2